Was war das nochmal…?

Ab und an sitzt man vor einem PC – sei es der der eigene oder ein fremder – und steht vor dem Problem, Ersatz für ein defektes Teil beschaffen zu müssen. Das ist unter Umständen ganz schön schwierig, da man nicht immer alle Anschlüsse und Steckplätze in- und auswendig kennt.

Abhilfe schafft das Hardwareposter des Nutzers Sonic840 von Deviantart. Dort sind u. a. sehr viele Anschlüsse, Steckplätze und RAM-Riegel abgebildet, so dass man ganz einfach das unbekannte Objekt identifizieren kann. Leider ist das Poster nicht auf ganz aktuellem Stand, aber oft sind es gerade die alten Schätzchen, die einem Rätsel aufgeben.

Hardwareposter