Smoothscroll für Google Chrome

Lange Zeit war ich ein großer Freund von Mozillas Firefox, allerdings habe ich diesem meine Freundschaft zugunsten von Googles Browser Chrome aufgekündigt, weil Chrome gefühlt schneller ist und ich die Suchbegriffe direkt in in die Adressleiste eingeben kann, da selbige gleichzeitig die Suchfunktion beinhaltet (Omnibox). Die Faulheit siegt in diesem Punkt.

Allerdings hat Firefox bis heute noch eine Eigenschaft, die Chrome noch fehlt: Das sanfte Scrollen. Webseiten ruckeln bei der Bewegung des Mausrads in die gewünschte Richtung. Nicht schön und es gibt zum Glück Abhilfe in Form einer Erweiterung:

Chromium Wheel Smooth Scroller

Damit bewegen sich längere Seiten butterweich im Browserfenster. Wem die Standardeinstellungen nicht reichen, der kann das Scrollverhalten einfach den eigenen Wünschen anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.